Verkauft! Freistehendes 1 bis 2- Familienhaus mit großem Grundstück
Immobilie kaufen

Verkauft! Freistehendes 1 bis 2- Familienhaus mit großem Grundstück

Verkauft! Freistehendes 1 bis 2- Familienhaus mit großem Grundstück

Objekt-ID H19424

Immobilie kaufen

41462 Neuss

Vogelsang

  • Grundstück: 1100m²
  • Wohnfläche: 220m²
  • Zimmer: 8
  • Kaufpreis: 599.000€
  • Objektangaben

    • Haustyp: EINFAMILIENHAUS
    • Baujahr: 1955
    • Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED
    • Verfügbar ab:sofort
    • Provision: 3,57 %
  • Energieausweis

    314
    • Energiekennwert: 314kWh/(m²a)
    • Energieausweis: BEDARF
    • Effizienzklasse: H
    • Ausstellungsdatum: 21.07.2019
    • Gültig bis: 13.01.2029
    • Baujahr: 2019-01-14
  • Beschreibung

    Dieses große, freistehende Ein- bis Zweifamilienhaus mit sehr großem Grundstück wurde 1955 durch Umbau einer Halle zum Wohnhaus fertiggestellt. Durch die Hanglage des Grundstücks bietet das Haus zur Straße hin eine 1 ½ geschossige Bebauung und auf der Gartenseite ist das Souterrain ebenerdig. Seitlich neben dem Haus wurde eine Garage mit aufliegender Sonnenterrasse erbaut. Neben der Garage gehören noch ca. 5m Grundstückbreite zum Objekt. Auf der Gartenseite besteht eine überdachte Terrasse, die vom Souterrain aus zu erreichen ist. Im Erdgeschoss finden Sie eine großzügige Eingangsdiele mit abgetrenntem Treppenhaus zum Keller bzw. zur oberen Wohnung. Dieses Treppenhaus ist durch eine Holz-Glas-Wand abgetrennt worden, so dass die obere Ebene als separate Wohnung benutzt werden konnte. Das Untergeschoss wird überwiegend als Kellerfläche genutzt, bietet aber nach Sanierung ggfs. eine Büro- oder Hobbyflächen-Nutzung mit Ausgang zum Garten. Hier finden Sie zwei Tageslichträume, die bequem dauerhaft als Büro oder Hobbyraum genutzt werden können. Erdgeschoss: Die sehr großzügige Eingangsdiele mit terracottafarbenem Fliesenboden bietet im Erdgeschoss den zentralen Zugang zu allen Räumen. Die Küche verfügt über den gleichen Fliesenboden und ist vollständig eingerichtet. Gegenüberliegend hinter Diele gelangen Sie durch eine zweiflügelige Eichentüre in das Esszimmer. Hier wurde ca. 2013 ein hochwertiger Parkettboden neu verlegt. Durch die großzügigen Schiebetüren zum Wohnzimmer ergibt sich eine verblüffende Großzügigkeit. Das helle Wohnzimmer erhielt 2013 den gleichen Parkettboden und bietet einen Blick in den Garten. Die Schiebetüren sind in Holz-Glas gehalten und werden geöffnet in der Zwischenwand versenkt. Bei einer Modernisierung kann man zum Beispiel an der Gartenseite eine aufgestellte Terrasse dem Wohnzimmer vorlagern, von der aus man dann in den Garten geht. Von der erwähnten Diele aus erreichen Sie das Schlafzimmer im Erdgeschoss mit Ausgang zur seitlichen Terrasse über der Garage. Dieses Schlafzimmer verfügt über ein weiteres Fenster und die Balkontür zur Terrasse. Unmittelbar neben dem Schlafzimmer wurde im Jahr 2010 ein sehr helles und großes Badezimmer komplett neu eingebaut. Das Badezimmer verfügt neben weißen Wandfliesen über einen wertvollen Granitboden. Alle Sanitärobjekte sind in weiß gehalten und wertig. Ausgestattet wurde das Bad mit großer Dusche, Badewanne, WC und Waschtischanlage. Das Badezimmer verfügt über ein Fenster zum Garten und eine zweite Tür zum Wohnbereich. Insgesamt macht das Bad einen sehr frischen und gepflegten Eindruck. Obergeschoss: Über das Holztreppenhaus gelangen Sie in das erste Obergeschoss. Auf dem Zwischenpodest befindet sich hier ein Gäste-WC mit WC und Waschbecken. Die große Diele im 1.Obergechoss dient als zentraler Zugang zu allen Zimmern in dieser Etage.Das große Elternschlafzimmer verfügt über ein bodentiefes Fenster und Zugang zu einem Balkon. Direkt nebenan befindet sich ein kleines Zimmer, das als Ankleide oder Arbeitszimmer genutzt werden kann. Ebenfalls von der Diele aus gelangen Sie in die bisherige, zweite Küche, die bei einer Einfamilienhausnutzung sehr gut als Badezimmer umgebaut werden könnte. Derzeit finden Sie hier im Obergeschoss ein sehr großes Wohn-Esszimmer, welches bei einer Einfamilienhausnutzung sehr leicht in drei weitere Kinderzimmer umbauen ließe. Bei einer Nutzung als Generationenhaus bzw. Zweifamilienhaus kann hier im Obergeschoss eine komplett unabhängige Wohnung ausgebaut werden. Kellergeschoss: Den Keller erreichen sie sowohl aus der Erdgeschoss-Küche, als auch von der Erdgeschossdiele und von außen über einen überdachten Kelleraußenzugang an der Rückseite des Hauses.

  • Ausstattung

    - Öl-Zentralheizung Fa. Weishaupt mit zentraler Warmwasseraufbereitung, ständig gewartet

    - Aluminiumfenster mit Isolierverglasung

    - Mechanische Rollläden

    - Neues Badezimmer im Erdgeschoss

    - Duschbad im Kellerbereich

    - Gäste-WC

    - Einbauküche mit allen Elektrogeräten

    - Büro- Hobbyräume im Untergeschoss

    - Überdachte Terrasse im Untergeschoss

  • Lage

    Dieses große und freistehende Ein- bis Zweifamilienhaus befindet sich in beliebter Wohnlage zwischen Neuss, Düsseldorf-Meerbusch-Büderich- und Kaarst. Hier inmitten des Rhein-Kreis-Neuss und direkt an die Landeshauptstadt angrenzend sind sehr viele Nutzungen denkbar. Die zentrale Wohnlage bietet hervorragende Anbindungen nach Düsseldorf, Neuss, Meerbusch-Büderich, Mönchengladbach Köln, Aachen und das südliche Ruhrgebiet. Der Rhein-Kreis-Neuss bietet mit seinen über 450.000,- Einwohnern ein riesiges Potential an gut ausgebildeten Fachleuten, die hier sehr gute Arbeitsplatzmöglichkeiten finden. Dies macht den Rhein-Kreis-Neuss und besonders auch die Städte liebens- und lebenswert. Die Stadt Neuss ist die größte Stadt im Rhein-Kreis und bietet eine tolle Infrastruktur gepaart mit der Beschaulichkeit einer gewachsenen und traditionsbewussten Stadt. Neuss bietet einen fließenden Übergang zur Landeshauptstadt Düsseldorf, und nach Meerbusch den man nur an den Straßenschildern erkennen kann. Die Entfernung vom hier angebotenen Objekt zur Düsseldorfer Königsallee beträgt gerade 10 Minuten über die B7 bzw. A52. Aber auch die Innenstädte von Mönchengladbach (ca. 20 Minuten) und Köln (ca. 35 Minuten)sind sehr schnell erreicht. Den Flughafen Düsseldorf International erreichen Sie nach ca. 20 Minuten mit dem Pkw. Die Neusser Innenstadt liegt nur ca. 10 Minuten entfernt. Neben vielen Kindergärten, die teilweise fußläufig erreichbar sind, bietet der Neusser Norden diverse Grundschulen und weiterführende Schulen. Das wissenschaftlich orientierte Marie-Curie-Gymnasium ist in 7 Minuten mit dem Fahrrad erreicht. Die Neusser Privatschule ist fußläufig vom Objekt angesiedelt und die Internationale Schule ISR ist in wenigen Minuten mit dem Fahrrad oder dem Pkw erreicht. Das bekannte Mataré-Gymnasium in Meerbusch-Büderich ist in wenigen Minuten auch mit dem Fahrrad zu erreichen. Zusätzlich bestehen diverse Busanbindungen zu den Schulen, zum Neusser Innenstadtbereich, dem Hauptbahnhof und nach Düsseldorf Innenstadt. In ca. 1Km vom Objekt entfernt finden Sie eine Straßenbahnhaltestelle mit Anbindung nach Neuss oder Düsseldorf. Von dieser Haltestelle aus ist es nur eine Station zum S-Bahn-Haltepunkt „Neuss-Am Kaiser„ mit Anbindung nach Düsseldorf bzw. Köln. Auch wenn Düsseldorf die Metropole ist, finden Sie in Neuss tolle Freizeitangebote, wie das „WELLNeuss“ eine moderne Saunalandschaft, den Südpark mit Schwimmbad, Freibad, Eislaufhalle und bald mit Badesee. Im Neusser Norden besteht das Hallen-Nordbad mit Cabriodach, das Naherholungsgebiet „Jröne Merke“ und nur ca. 300m vom Objekt finden Sie einen großen Grünzug mit Waldflächen und Joggingstrecken etc.. Auch der Weg zur Büdericher Einkaufsstraße, Dorfstraße ist in wenigen Minuten zu überbrücken. Hier finden Sie viele exklusive Geschäfte auf einem Platz.Wohnlage / direkte UmgebungDie Straße führt von der Gladbacher Straße nach Büderich bzw. zu dem umliegenden Wohn- und Gewerbeviertel. Die Nachbarschaft besteht zum Teil aus Mehrfamilienhäusern, aus freistehenden und auch aus Reihenhäusern. unmittelbar gegenüber dem Haus beginnt das Luxusviertel „Bolssiedlung“ mit überwiegend freistehenden Häusern und Villen. Die Wohnbebauung der Straße gilt als Allgemeines Wohngebiet. Neben zweigeschossigen Ein- und Mehrfamilienhäusern befinden sich im mittleren Teil auch kleinere Bürogebäude. Die Straße wurde 2014 im Rahmen einer städtebaulichen Neuplanung mit Fuß- und Radwegen sowie einer beidseitigen Allee ausgebaut. Dies förderte die städtebauliche Qualität, die Wohnqualität und Verkehrssicherheit. Damit wurde auch die Werthaltigkeit der Grundstücke gesichert. Auf die privaten Grundstücke wurde Rücksicht genommen.