R-E-S-E-R-V-I-E-R-T Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, sehr gepflegt
Immobilie kaufen

R-E-S-E-R-V-I-E-R-T Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, sehr gepflegt

R-E-S-E-R-V-I-E-R-T Freistehendes Einfamilienhaus mit Garten und Garage, sehr gepflegt

Objekt-ID H21773

Immobilie kaufen

41516 Grevenbroich

Hemmerden

  • Grundstück: 638m²
  • Wohnfläche: 113m²
  • Zimmer: 6
  • Kaufpreis: 530.000€
  • Objektangaben

    • Haustyp: EINFAMILIENHAUS
    • Baujahr: 1970
    • Zustand: GEPFLEGT
    • Verfügbar ab:Frühjahr 2022
    • Provision: 3,57 %
  • Energieausweis

    167
    • Energiekennwert: 167kWh/(m²a)
    • Energieausweis: BEDARF
    • Effizienzklasse: F
    • Ausstellungsdatum: 21.09.2021
    • Gültig bis: 20.09.2031
    • Baujahr: 1970
  • Beschreibung

    Dieses massiv errichtete Einfamilienhaus in Grevenbroich-Hemmerden befindet sich auf einem ca. 638 m² großen Grundstück am Ortsrand von Grevenbroich-Hemmerden. Das Haus wurde 1970 fertiggestellt und voll unterkellert. Raumaufteilung Erdgeschoss: Das eineinhalbgeschossige Haus wurde in L-Form gebaut und bietet direkt am Hauseingang eine große Sonnenterrasse nach Süden ausgerichtet. Die großzügige Eingangsdiele biete durch die zentrale Lage Zugang zu allen Räumen im Erdgeschoss und die Treppen ins Obergeschoss bzw. in den Keller. Die helle Diele und die Küche sind mit hellem Marmor ausgelegt. Die Küche bietet neben einer Küchenzeile noch einen Frühstücksplatz für 4 bis 5 Personen und einen hinteren Ausgang zum Garten. Direkt neben der Küche liegt der Vorratsraum mit Heizungsanlage und Fenster. Auch das Gäste-WC mit WC, Waschbecken und Fenster ist von der Diele aus begehbar. Ein separater kleiner Flur führt zum Elternbereich mit Badezimmer und großem Elternschlafzimmer. Das Elternbadezimmer wurde als Vollbad ausgestattet und verfügt über eine Dusche, Badewanne, WC und Waschtisch. Das Badezimmer verfügt zusätzlich über großes Fenster mit Rollladen. Die Dusche wurde mit einer hochwertigen Glastür ausgestattet. Das Bad macht einen sehr gepflegten Eindruck. Das Elternschlafzimmer verfügt über einen quadratischen Grundriss und bietet so beste Möblierungsmöglichkeiten. Belichtung und Belüftung gelingen hier sehr gut über ein sehr großes Fenster mit Rollladen. Das große Wohnzimmer mit hellem Fliesenboden und 2 großen Fenstern ist über einen Rundbogendurchbruch mit dem zusätzlichen Esszimmer verbunden. Auch das Esszimmer verfügt über den hellen Fliesenboden und bietet Platz für einen großen Tisch.Sowohl die Fenster im Wohnzimmer als auch das bleiverglaste Fenster im Esszimmer sind mit Rollläden ausgestattet. Obergeschoss:Von der Diele im Erdgeschoss läuft eine gerade Treppe als Stahltreppe mit Holzstufen in das Obergeschoss / Dachgeschoss. Hier im Dachgeschoss befindet sich ein sehr großes Schlaf- oder Kinderzimmer mit großem Giebelfenster und Holzverkleidung der Dachschräge und der Decke. Direkt neben diesem Zimmer befindet sich ein großer und wohnlich ausgebauter Raum mit Einbauschränken, der früher als Speicher genutzt wurde. Mit wenigen Restarbeiten, wie der Einbau von Dachflächenfenstern und dem Installieren von Heizkörpern macht man diesen Raum schnell zum vollwertigen Wohnraum. Kellergeschoss: Das Kellergeschoss erreichen Sie über eine geradlinige Betontreppe mit Marmorbelag. Hier finden Sie eine sehr große Kellerdiele, die alle Räume im Keller erschließt. Hier befindet sich eine zweite Küche mit allen Küchenanschlüssen. Diese Küche wird als Waschküche genutzt und verfügt über einen Fliesenboden und ein Fenster. Auch die zweite Heiztherme wurde hier montiert. Von der Diele aus besteht ein Ausgang zum Gartenbereich, der durch eine massive Türe mit Zusatzstange gesichert wird. Ein weiteres Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und Badewanne liegt ebenfalls hier im Keller. Die lange Diele verfügt noch über einen Abstellraum mit Hausanschlüssen. Natürlich darf bei einem Haus aus den 1970er Jahren der Partyraum nicht fehlen. Hier ist dieser mit einem zeitgenössischen Fliesenboden und einer klassischen Holzdecke versehen. Die beiden großen und oberirdischen Fenster bringen dem Raum viel Helligkeit. Durch diese Helligkeit kann dieser Raum auch sehr gut als Büro oder als Hobbyraum genutzt werden. Ein weiterer Tageslichtraum mit oberirdischem Fenster. Abschließend gibt es noch eine Kofferkammer unter dem Treppenlauf. Außenbereich: Das gesamte Grundstück ist eingefriedet mit Zaunanlagen bzw. durch eine Mauer. Die lange private Auffahrt gehört zum Grundstück und das Hausgrundstück wird über ein 2-flügeliges Tor mit Klingelanlage erschlossen. So ergibt sich eine große Hofsituation mit Garagenabfahrt, ausreichend Abstellplätzen für PKW und einer Rasenfläche. Auf der Rückseite des Hauses befindet sich eine weitere Rasenfläche.

  • Ausstattung

    - Gastherme als Zentralheizung von 2010

    - Zentrale Warmwasserversorgung

    - Kunststofffenster mit Isolierverglasung von 1996

    - Ein Holzfenster mit Bleiverglasung

    - Elektrische Rollläden an den meisten Fenstern

    - Marmorboden im Erdgeschoss

    - Moderne Fliesenböden im Wohn- u. Esszimmer

    - Teilüberdachte Terrasse-

    - Großer gepflasterter Hofbereich

    - Große Garage im Haus

    - Ausreichend Parkflächen

    - Kelleraussenausgang

    - Zwei Tageslichträume im Keller

    - Ausbaureserve im Dachgeschoss

    - 2 Badezimmer mit Badewanne

    - Separates Gäste-WC

    - Große private Auffahrt

    - Verkleideter Westgiebel

  • Lage

    Lagebeschreibung:Hemmerden gehört zur Stadt Grevenbroich und grenzt an Grevenbroich -Kapellen. In Kapellen befindet sich die nächste Autobahnauffahrt und auf dem Weg dorthin finden Sie die nächsten Supermärkte, Bäckerei, Drogeriemarkt und kleinere Geschäfte. Grevenbroich befindet sich im Rhein-Kreis-Neuss und verfügt über insgesamt ca. 63.941 Einwohner. Durch die Nähe zu Neuss, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln befindet sich Grevenbroich in einem sehr dynamischen Wirtschaftsraum. Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus befindet sich am Rand von Grevenbroich-Hemmerden. Hemmerden selbst verfügt über einen Kindergarten, eine Grundschule und gute Busverbindungen nach Grevenbroich oder Neuss zu den weiterführenden Schulen. Auch wenn die Lage zunächst ländlich erscheint, geben die Entfernungen zu den umliegenden Städten einen Blick auf die doch zentrale Lage. Nach Neuss zur Innenstadt beträgt die Fahrzeit ca. 12 Minuten, zur Düsseldorfer Königsallee haben Sie ca. 17 Km zurückzulegen und sind in 20 bis 25 Minuten im Herzen von Düsseldorf. Durch die nahe Autobahn A46 bzw. A57 erreichen Sie auch Köln und Mönchengladbach in wenigen Pkw-Minuten. Der Flughafen Düsseldorf-International ist in ca. 35 Minuten zu erreichen. Durch die nahe Autobahnanbindung bzw. die kurze Entfernung nach Düsseldorf bietet Ihnen diese Lage neben der Ruhe auch gute Anbindungen an die Metropolen Düsseldorf und Köln. Der nächste Bahnhof befindet sich im benachbarten Grevenbroich-Kapellen mit Anschluss nach Neuss, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln. Insgesamt ländlich, aber nah an allen umliegenden Städten.